Nürnberg Digital Festival: Wer hat Angst vor der bösen KI?

Sind ChatGPT und Co. Fluch oder Segen? Was funktioniert, was funktioniert nicht und überhaupt: Wie funktioniert das? Am 4. Juli 2024 dreht sich auf dem Nürnberg Digital Festival bei TBN Public Relations alles um die KI mit einem ganz speziellen Fokus auf Marketing und Kommunikation. Auch Sympalog ist mit an Bord:

Martin Schröder berichtet über die Produkteinführung von SurveyBot – ein Tool, das die telefonische Kundenzufriedenheitsbefragung automatisiert. Vom Marketingplan bis hin zur Online-Kampagne ist diese in wesentlichen Teilen mit ChatGPT realisiert worden. Außerdem erklärt Toni Albert verständlich, wie sogenannte Large Language Models (wie ChatGPT) funktionieren und gibt einen Ausblick in die Zukunft: Was wird KI in absehbarer Zeit leisten – bei Text, Musik, Video und Daten?

TBN hinterfragt, was das Wundertool wirklich kann, zeigt Anwendungsbeispiele und diskutiert über die Einführung im Unternehmen – und blickt dem bösen KI-Wolf direkt in die Augen.

Mehr zur kostenlosen Veranstaltung erfahren Sie hier.